Sprachreisen Ecuador

Ecuador – das kleinste Anden-Land in Südamerika, zwischen Kolumbien und Peru gelegen, bietet für Besucher nicht nur einiges an Vielfalt und Faszination sondern ist besonders für Sprachreisende ein ideales Ziel um sein Spanisch zu verbessern. Denn das war Ecuador für Urlauber so attraktiv macht, ist seine Vielfältigkeit.

Abenteuerlustige können sich im Hochland auf einer Trackingtour sportlich verausgaben, Naturliebhaber können bei einer Expedition im Regenwald spannendes entdecken, Kulturliebhaber und historisch Interessierte werden von den Geschichten der ecuadorianischen Inseln begeistert sein und Erholungssuchende genießen an der Pazifikküste einen erholsamen Badeurlaub.

Neben all diesen Freizeitmöglichkeiten ist Ecuador ein perfektes Ziel um Spanisch zu lernen und somit eine perfekte Alternative zu Sprachreisen Spanien. Besonders für ambitionierte Studenten ist Ecuador ein geeignetes Ziel für die Sprachreise, denn in keinem anderen Land wird ein so klares und ausgezeichnetes Spanisch gesprochen. Während der Sprachreise Ecuador werden Besucher das Land mit all seinen interessanten Facetten kennen lernen. Sprachkurse in Ecuador sind ganzjährig möglich und dank der geografischen Lage, ist das Klima das ganze Jahr über beständig mild. Ecuador lässt sich in vier Regionen aufteilen: Die Pazifikküste mit den schönen tropischen Stränden, die Hochebene der Anden, mit den noch teilweise aktiven Vulkanen, die Regenwälder im Amazons-Tiefland im Osten und nicht zu vergessen die legendären Galapagos Inseln mit der einmaligen Artenvielfalt. Je nach Interesse und Intention lässt sich während der Sprachreise Ecuador also in den unterschiedlichen Regionen Spanisch lernen.

Wer das Land mit wirklich all seinen Facetten kennenlernen möchte, hat außerdem die Möglichkeit eine Rundreise zu machen, die sich mit der Sprachreise und dem Unterricht in der Sprachschule verbinden lässt. Sprachrundreisen werden mittlerweile von verschiedenen Reiseveranstaltern angeboten. Es gibt auch für Einzelreisende attraktive Angebote. So lässt sich nicht nur das Spanisch perfektionieren, Rundreisen haben vor allem den Vorteil Land und Leute intensiv kennenzulernen.

In Kombination mit dem Unterricht in der Sprachschule finden Urlauber schnell Anschluss an Gleichgesinnte, so dass sich die Reise durch das Land vielleicht auch zu zweit oder zu dritt fortsetzen lässt. Neben den theoretischen Grundlagen in Grammatik lassen sich Vokabeln prima nach Unterrichtsschluss abfragen. Und ganz nebenbei genießen Sprachreisende die wunderschöne Landschaft in dem wohl schönsten und sympathischsten Land Südamerikas. Eine Sprachreise in dieses kleine Land lohnt sich. Entdecken Sie selbst!

Schule Straße , Nr Stadt Land Kurs Kursgruppen Kurszeiten
Academia Columbus Quito Calle Noruega #156 Y Avenida 6 de Diciembre Quito , Ecuador Standardkurs Allgemeines Spanisch + Einzelunterricht (20+10 Lektionen) Anfänger ohne Vorkenntnisse, A1 und A2 (Basiskenntnisse), B1 und B2 (Mittelstufe), C1 und C2 (Fortgeschrittene) Vormittags und Nachmittags
        Standardkurs Allgemeines Spanisch (20 Lektionen) Anfänger ohne Vorkenntnisse, A1 und A2 (Basiskenntnisse), B1 und B2 (Mittelstufe), C1 und C2 (Fortgeschrittene) Vormittags
        Intensivkurs Allgemeines Spanisch (30 Lektionen) Anfänger ohne Vorkenntnisse, A1 und A2 (Basiskenntnisse), B1 und B2 (Mittelstufe), C1 und C2 (Fortgeschrittene) Vormittags
        Einzelunterricht (30 Lektionen) Anfänger ohne Vorkenntnisse, A1 und A2 (Basiskenntnisse), B1 und B2 (Mittelstufe), C1 und C2 (Fortgeschrittene) Nach Absprache vor Ort
        Einzelunterricht (20 Lektionen) Anfänger ohne Vorkenntnisse, A1 und A2 (Basiskenntnisse), B1 und B2 (Mittelstufe), C1 und C2 (Fortgeschrittene) Nach Absprache vor Ort
Cristóbal Colón Spanish School AV. COLON OE2-56 Y VERSALLES, Quito , Ecuador Intensivkurs Allgemeines Spanisch (20 Lektionen) Anfänger ohne Vorkenntnisse, A1 und A2 (Basiskenntnisse), B1 und B2 (Mittelstufe), C1 und C2 (Fortgeschrittene) 09:00 – 13:00 oder 13:30 – 17:30
        Standardkurs Allgemeines Spanisch (20 Lektionen) A2 (Basiskenntnisse), B1 und B2 (Mittelstufe), C1 und C2 (Fortgeschrittene) 09:00 – 13:00 oder 13:30 – 17:30